Unsere Philosophie

Sage es mir - und ich werde es vergessen.

Zeige es mir - und ich werde es vielleicht behalten.

Lass es mich tun - und ich werde es begreifen.

Unser Hof bietet jedem Etwas:  Das aktive Mitmachen unserer Besucher ist uns sehr wichtig. Jeder soll und darf ein Teil unseres Bauernhofes werden. Fühlen, riechen,hören, sehen und schmecken: nur wenn alle Sinne angesprochen werden, bleiben Eindrücke und Wissen langfristig haften. Wir wollen jeden von Euch begeistern!

 

Bei jedem Besuch lernen wir unseren Bauernhof und seine Tiere auf einer Fütter- und Streichelrunde genau kennen!

Vom Schaf zur Wolle

Wir besuchen auf der Weide unsere wolligen Bewohner und lernen deren Lebensraum hautnah kennen. Dann untersuchen das Futter und die Wolle. Selbstverständlich kann jeder eigenhändig mit der Bäuerin ein braves Schaf mit der Hand scheren.

Pflanzen und Tiere der Wiese

Wir  gehen auf unsere Wiese und suchen nach bekannten Pflanzen und die dort lebenden Tiere. Gemeinsam stellen wir zusammen einen Hustensaft aus den gefundenen Kräutern her.

Vom Apfel zum Saft

Die Obsternte ist ein besonderes Highlight im Jahr. Gemeinsam schütteln wir die Bäume und klauben die Früchte in große Kübel. Dann säubern wir das Obst und verarbeiten es zu köstlichem Saft. Probieren ist ausdrücklich erwünscht!


Obacht! Aktuell bieten wir  aus organisatorischen Gründen keine Programme von MONTAG bis FREITAG an.